Mit Auswärtssieg in die Winterpause

Die Wasserballer des SV Olympia Borghorst gewinnen mit 12:8 abermals gegen die Wasserballer des VfL Gladbeck. Bereits vor ein paar Wochen konnten die Borghorster sich gegen den Gegner aus dem Ruhrgebiet durchsetzen und sich somit für das Halbfinale im Pokal qualifizieren. Auch am vergangenen Montag zeigten die Borghorster Wasserballer über das gesamte Spiel hinweg ihr Können und ließen sich die Führung zu keiner Zeit aus der Hand nehmen. Nach der Winterpause geht es gestärkt und gut erholt im neuen Jahr mit dem Heimspiel gegen VfL Gladbeck weiter.

Mannschaft: Bauland, Fraune (1), Baum (4), Hüls (2), Heerdt (3), Hering (1), Schlieckmann T., Schwarte, Schlieckmann C. (1), Meyer

1 Kommentar zu „Mit Auswärtssieg in die Winterpause“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert